XING - Das professionelle Netzwerk
|APC| |Profile| |Philosophie & APC Ansatz| |Angebot Rodenhagen| |Projekte| |Vorträge| |Vortrag Change| |Referenzen| |Karriere| |AGB| |Anfahrt| |Impressum|

Experte für Effizienz

beraten-begleiten-realisieren


Herzlich willkommen bei APC-Hannover.

Management for
more Efficiency

Moderation in Gruppen
E-Book zum
kostenlosen downloaden

Change Management

Kommunikation

Training: Moderieren in Gruppen & Teams - mit Zertifikat

Seminar: Zeit-, Selbst-, Energiemanagement

Coaching für Fach-und Führungskräfte


Profile

APC-Hannover Profil

APC-Hannover versteht sich als Dienstleister für Unternehmen und Organisationen, die ihre Arbeitsstrukturen effizienter gestalten wollen, um z.B. erfolgreicher nach innen ins Unternehmen und nach außen in den Markt agieren zu können. Die Herausforderung für jede Organisation besteht darin, ein kongruentes Verhalten zwischen innen und außen (Kommunikation) zu erreichen sowie eine Anpassung an sich verändernde Marktverhältnisse möglichst schnell vornehmen zu können (veränderungsfreundliche Organisationskultur). APC begleitet und berät seit dem Jahr 2000 Firmen und Organisationen bei ihrer Neu– oder Umgestaltung von Geschäftsprozessen und -strukturen.

Schnelle Anpassungen erfordern gute (Markt-) Beobachtung und flexibel gestaltetet Arbeitsabläufe. Arbeitsstrukturen müssen dadurch transparenter und hierarchiefreier werden, neue Rollen- und Aufgabenkonzepte sind zu entwickeln, um produktiver oder servicefreundlicher zu werden. Dies kann nur geschehen, wenn die Führungskräfte Veränderungen erkennen und ihre Mitarbeiter an den Veränderungen aktiv beteiligen. Vorausgesetzt, die Organisationsstruktur ist auf Veränderung ausgelegt.

Bei der Entwicklung einer veränderungsfreundlichen Organisation und für die Verbesserung der Veränderungsfähigkeit der Führungskräfte stellt APC-Hannover sein Know how und Expertenwissen in Form von Workshops, Seminaren, Coachings und Fachbeiträgen (Artikel und Vorträge) zur Verfügung. Auch übernimmt APC die Projektleitung für die Organisation, wenn ein externes Know how als Mehrwert erkannt wird.

Jedes Projekt ist anders und hält seine eigene Herausforderung bereit. Auf der anderen Seite muss das Rad nicht immer neu erfunden werden. Best Practise und standardisierte Methoden  richten den Fokus schneller auf die Problemlösung. Projektorientiertes Arbeiten und die Zusammenarbeit mit kompetenten Partnern aus den Bereichen IT, Service, Prozesstools und Prozesstechnik gewährleisten ein anspruchsvolles und qualitativ hochwertiges Arbeiten. Viel Wert wird auf die Nachhaltigkeit gelegt, so dass Konzepte auch tatsächlich im Sinne von verändertem Verhalten und veränderten Organisationsstrukturen durch den Einsatz von IT erfolgreich transformiert werden (Veränderungs-/Change-Management).

 


Kurzprofil - Jörg Rodenhagen

  • Studium der Informatik und der BWL an der Universität Hamburg, Dipl.- Informatiker
     
  • Über 10 Jahre Managementberater in namhaften Beratungshäusern
  • Themenschwerpunkte: Business Process Management, Organisation, IT Service Management, Projektmanagement
     
  • Seit 2005: Initiator und Leiter des „Expertenkreises BPM“ der Gesellschaft für Organisation e.V. (gfo, www.gfo-web.de)
     
  • Seit 2008: Mitglied des itSMF -Arbeitskreises „ITIL in der Öffentlichen Verwaltung“, Co-Autor des Buches „Organisationsmodell für die IT in der Öffentlichen Verwaltung“ (2010)
     
  • Seit 2008: Lehrbeauftragter und Gutachter an der Nordakademie im Lehrgebiet Prozessmodellierung und Qualitätsmanagement
     
  • In 2008/2009: Leiter des Seminares „Verwaltungsorientiertes Geschäftsprozessmanagement“ im Führungskräfte-Forum des Behördenspiegels.
     
  • Zahlreiche Fachartikel und Vorträge in den Themenfeldern
     
  • Business Process Management und IT Service Management
     

Profil Armin Pollehn

Armin Pollehn (Jhrg.1960) hat das Geschäftsmodell Beratung + Umsetzung mit Kooperationspartnern aufgebaut. Dabei setzt er bei seinen Partnern auf eine langjährige  Zusammenarbeit, ein großes Know how im Markt und auf Werte wie Vertrauen, Zuverlässigkeit und Wertschätzung. Das ist ihm auch in der Arbeit mit seinen Klienten wichtig.

Seit Beginn der selbstständigen Tätigkeit im Jahr 2000 hat der Berater und Coach durch Seminare und Veranstaltungen an der Fachhochschule Hannover sowie aus den umfangreichen Projekten sein weitreichendes Kow how vermittelt und für seine Klienten eingesetzt.
Die Grundlagen dazu hat er durch seine frühere Tätigkeit in der Public Relations erworben, die er später durch das Studium der Wirtschaftswissenschaft an der FernUniversität Hagen mit Schwerpunkt Marketing und Organisations entwicklung erweiterte.

Seine Kompetenz zur Beratung erwarb er sich in einer in Fulda ansässigen Unternehmensberatung, in der er selber Gesellschafter war. Dem Berater wird eine integrative und konzeptionelle Stärke bescheinigt, die zur Gestaltung und Führung von Prozessen und Projekten erforderlich ist. Gleichzeitig wird seine Ableitungsstärke und das systematische Arbeiten gelobt, die er  gerade in den Beratungsprojekten erfolgreich für seine Klienten einsetzt.

”Die Dinge und Situationen sollten nicht nur aus einer Blickrichtung  betrachtet werden, um Erkenntnisse zu erzielen”, so der interdisziplinäre Ansatz des Beraters, Coach und Projektleiters. Darin spiegelt sich auch die breite Ausbildung Pollehns wieder.

Von der Konzeption bis zur Transformation arbeiten, heißt für ihn: “beraten, begleiten, und auch realisieren”.


Jörg Rodenhagen, Dipl.-Informatiker, neuer Kooperationspartner bei APC

Wir freuen uns Herrn Rodenhagen in unserer Kooperation APC Consulting zu begrüßen. Seine Kompetenzfelder liegen im Prozessmanagement, Organisationsmanagement und IT-Service- management. Er bringt ein großes Know how in der Gestaltung und Transformation von Geschäfts- prozessen ein und deckt die Leistungen Beratung, Ausführung, Projektleitung, Schulung und Coaching ab. Sein Kurzprofil entnehmen Sie bitte hier: Kurzprofil Jörg Rodenhagen


Kooperationspartner

Der  APC-Dienstleister arbeitet mit folgenden Kooperationspartnern zusammen: